5a am Infohaus Isarmündung

Besuch im Naturschutzgebiet Isarmündung

 

Wir, die Ganztagsklasse 5a der Hauptschule  Osterhofen besuchten am 9. Juni 2010 im Rahmen des PCB- und GSE- Unterrichtes mit unserer Klassenlehrerin Frau Hötzinger das Naturschutzgebiet Isarmündung bei Moos. Das Thema war Wiese. Zuerst beantwortete die Mitarbeiterin Frau Bauer unsere vorbereiteten Fragen, z.B. wie lange es das Naturschutzgebiet schon gibt. Wir erfuhren, dass es seit 20 Jahren besteht. Dann mussten wir vorgegebene Pflanzen suchen und bestimmen. Danach durften wir eine Kostprobe von Frau Bauers selbst gemachtem Löwenzahnsirup nehmen. Als nächstes durften wir Farben der Wiese in Form von Blütenblättern suchen und auf eine Palette aufkleben. Zuletzt bekamen wir Becherlupen zum Fangen und Bestimmen von Wiesentieren. Nach dieser interessanten Führung fuhren wir wieder zur Schule zurück.

(Geschrieben von Vanessa Hirschhorn, Klasse 5a)

 

Seht euch die Diashow an: