Sexualpädagogik an der Mittelschule

Osterhofen. Für die Buben und Mädchen der beiden sechsten Klassen  wurde Donum Vitae ein Aufklärungsprojekt durchgeführt. In geschlechtsgetrennten Gruppen wurde von Doris Hilpert, Caroline Caspar und Bianca Brelich-Zimmermann auf die körperlichen, psychischen und sozialen Veränderungen in der Pubertät eigegangen. Bei den Mädchen lautete das Motto „Dem Geheimcode meines Körpers auf der Spur“. Gemeinsam mit den Referentinnen erarbeiteten die Schülerinnen, wie wunderbar die Natur sie zur Frau macht. Bei den Schülern hieß das Thema „Vom Jungen zum Mann“. Auch hier erfuhren die Buben welche Veränderungen während der Pubertät in ihrem Körper stattfinden. Den Referentinnen war es wichtig, eine vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen, in der die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit hatten, gezielt nachzufragen. Die Veranstaltung fand auf Vermittlung von Diplomsozialpädagogin Julia Dörfler statt. –cas. Foto: Schneider.