Besuch des Kieswerkes Maierhofer in Walchsing

 

Wir, die Klasse 6 a der Mittelschule Osterhofen besuchten am Dienstag, den   
            17.05.2011 in der Zeit von 10 bis 12 Uhr den Betrieb des Kieswerkes Maierhofer
in Walchsing.
           
            Zuerst begaben wir uns in den sogenannten „Musterpark“, in welchem wir
am Pavillon unsere vorbereiteten Fragen an Herrn Maierhofer junior stellen
konnten. Dieser beantwortete uns die Fragen sehr ausführlich. Danach
bewunderten wir die verschiedenen Möglichkeiten des Pflasterverlegens,
die dort auf kleineren Flächen zur Anschauung verlegt waren.
 
Anschießend begaben wir uns auf den Weg ins Bürogebäude, wo wir auch
Herrn Maierhofer senior antrafen, der aber leider Kundschaft hatte und somit
nicht zu unserer Verfügung stand.
 
Julian, Jasmin und Dominik befragten eine Büroangestelllte, wie denn so
der Arbeitsablauf einer Sekretärin sei. Diese gab gerne Auskunft über ihren
Tagesablauf.
 
Gegen 11 Uhr machten wir uns auf den Weg in die Abteilung, in welcher der
Kies zerkleinert und anschließend zu Pflastersteinen verarbeitet wird.
 
Später stellten wir uns noch alle auf die große Waage, um dann im späteren
Nachmittagsunterricht unser Gesamtgewicht schätzen zu können.
 
Im Pavillon, wo wir uns bereits am Anfang befanden bekamen wir noch
Broschüren und Prospekte über Pflasterarten und deren verschiedene Färbungen.
 
Zum Schluss bedankten wir uns noch recht herzlich bei Herrn Maierhofer junior
für den recht aufschlussreichen Besuch im Kieswerk Maierhofer.
Viel zu schnell ging dieser Vormittag zu Ende und gegen 12 Uhr machtenwir uns wieder auf den Weg zur Schule.
 

Für alle war es ein aufschlussreiches Erlebnis!