Zusammen mehr erreichen

Osterhofen. Wie bereits  in den letzten Jahren haben sich die neugewählten Klassensprecher auch heuer zu einem zweitägigen Seminar getroffen, um ihre Sozialkompetenzen zu stärken. Begleitet wurden die Schüler/innen von der Diplomsozialpädagogin Julia Dörfler und der Vertrauenslehrerin Ingrid Hain. In Geiselhöring wurden Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen des Klassensprecheramtes und der SMV-Arbeit vermittelt. Außerdem wurde mit der Planung von konkreten Projekten begonnen. Ziel des Seminars war es den Klassensprecher/innen als Vorbild und Leitfiguren der Klasse Sozial- und Lebenskompetenzen zu vermitteln. Fähigkeiten also, die sie bei der Ausübung ihrer Tätigkeit Klassensprecher unterstützen. –cas. Foto Schneider.