7a und 7b im Vogelpark unterwegs

Vogelpark1

An einem sonnigen Morgen im Mai machten sich die Jungen und Mädchen der Klassen 7a und 7b mit den Lehrkräften Frau Thau, Frau Bensch, Frau Hartinger und dem Sozialpädagogen Herrn Ponischowski auf den Weg zum Vogelpark Irgenöd. Der Busfahrer musste mehrere Verkehrsumleitungen in Kauf nehmen und doch kamen wir pünktlich um neun Uhr zur Öffnung an.

Zu Beginn gab es für jede Klasse verschiedene Arbeitsaufträge, welche von Frau Hartinger konzipiert wurden. So erstellen die „Forscher“ unterschiedliche Steckbriefe der Vögel und suchten vorgegebene Vögel der fünf Kontinente.

Beim Rundgang konnte man u.a. junge Störche, Flamingos, Fasane, Aras,… sehen und jeder Schüler wurde von einem Kakadu mit einem freundlichen „Hallo“ begrüßt.

Es war ein gelungener Tag und es wurde bewiesen, dass man auch außerhalb des Schulgebäudes vieles lernen kann!

(M. Hartinger)

 

Vogelpark2