Gelebte Klassengemeinschaft in Windberg

Die Schüler der Klasse 6b der Mittelschule Osterhofen verbrachten letzte Woche drei Tage in der Jugendbildungsstätte Windberg, um ihre Klassengemeinschaft zu stärken. Begleitet wurden sie von ihrer Klassenlehrerin Cornelia Neuhierl und der Jugendsozialarbeiterin Julia Dörfler, die das Programm mit vielen Spielen und Übungen gestaltete. Besonders Spaß machte den Schülern die Nachtwanderung am ersten Abend, die mit einer kleinen Mutprobe verbunden war. Aber auch von den anderen Programmpunkten, wie z.B. dem Spiel Jedi-Ritter, Menschenstapel, Sitzkissen oder der Übung „Spinnennetz“, bei der es auf die Teamfähigkeit ankam, waren die Schüler begeistert. Am Mittwochmittag bedauerten fast alle Schüler, dass die Zeit so schnell vergangen war und am liebsten hätten sie ihren Aufenthalt noch bis Freitag verlängert.