Vorlesewettbewerb der 6. Klassen an der Mittelschule Osterhofen

Jessica Teichmann beste Vorleserin

 

Wie jedes Jahr beteiligten sich auch heuer wieder die 6. Klassen der Mittelschule Osterhofen am Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Im Vorfeld wurden in den Klassen 6a von Karola Schmid und 6b von Cornelia Neuhierl die drei besten Leser ermittelt. Dabei qualifizierten sich in der Klasse 6a Ardi Asani, Lisa Brandl und Lukas Deschl, in der Klasse 6b Bernd Harrer, Denise Reißner und Jessica Teichmann. Die Ermittlung der/s Schulbesten fand dann vergangenen Freitag in der Stadtbücherei Osterhofen statt. Jedes der sechs Kinder las einen Wahltext und aus einem Fremdtext jeweils drei Minuten vor. In der Jury hörten Theresia Reinstein, Karl Gundermann und Rosina Thau aufmerksam zu. Als beste Leserin und somit Schulsiegerin wurde Jessica Teichmann ermittelt, die beide Texte herausragend vortrug. Platz zwei und drei belegten Bernd Harrer und Denise Reißner. Als Anerkennung ihrer Leistung erhielten die drei Erstplatzierten von der Schule Buchgutscheine überreicht.