Die Klassen 7 und 8a gewinnen Fußballpokale

 

Osterhofen. Wie in jedem Jahr fand auch heuer wieder ein Fußballturnier für Mädchen an der Mittelschule statt.

Beim Turnier der fünften, sechsten und siebten Klassen setzte sich die Klasse 6 mit einem 7:3 Erfolg gegen die Klasse 5 durch. Einen deutlichen 10:2 Erfolg konnte anschließend die Klasse 7 gegen die Klasse 6 verbuchen. Mit einem 7:1 im letzten Spiel gegen die Klasse 5 sicherte sich die Klasse 7 den Wanderpokal.

Das Turnier der Klassen 8, 9 und 10 begann mit einem 0:0 Unentschieden zwischen der 8a und 8b. Die 9b/c unterlag anschließend der 9a/10 mit 0:6. Die 8a behielt einem 3:0 Sieg die Oberhand gegen die 9a/10. Mit einem klaren 6:0 besiegte die 8b die 9b/c. Den höchsten Sieg des gesamten Turniers feierte die 8a mit einem 11:0 gegen die 9b/c. Zum Abschluss des Turniers trennten sich dann die 8b und 9a/10 mit einem 0:0 Unentschieden. Der Turniersieg ging somit an die 8a. Es folgten die 9a/10, die 8b und die 9b/c.

Organisiert hatte das Turnier Cornelia Neuhierl, die am Wettkampftag von Konrektorin Sylvia Fleder und Christiane Heindl unterstützt wurde. –cas.