Basketballpokale für die 6b, 8a und 9a

Osterhofen. Beim diesjährigen Basketballturnier der Mittelschule Osterhofen gingen die Klassen 6b, 8a und 9a als Sieger hervor.

In allen drei Altersstufen wurde im Modus „jeder gegen jeden“ gespielt. In der Unterstufe gewann die 5a gegen die 5b mit 4:0. Die 6a unterlag der 6b mit dem gleichen Ergebnis, landete anschließend allerdings einen 12:2 Kantersieg gegen die 5a. Mit 10:0 siegte die 6b gegen die 5b und mit 6:2 gegen die 5a. Das letzte Spiel gewann die 6a mit 6:0 gegen die 5b. Somit ging der Wanderpokal mit drei Siegen an die 6b. Auf den Plätzen folgten die 6a, die 5a und die 5b.

In der Mittelstufe bezwang die 7a die 7b mit 6:0, während die 8a mit dem gleichen Ergebnis die 8b schlug. Mit 12:0 gewann die 8a anschließend gegen die 7b und die 8b bezwang die 7a mit 5:2. Zu zwei überraschenden Unentschieden kam es in den letzten Spielen. Die 7a und die 8a trennten sich 6:6, die 7b und die 8b 8:8. Mit 5:1 Punkten ging der Turniersieg an die 8a Dank des besseren Korbverhältnisses wurde die 7a Zweiter, die 8b Dritter. Auf Rang vier kam die 7b.

In der Oberstufe gelang der 9a ein knapper 6:4 Auftakterfolg gegen die 9b. Im zweiten Spiel trennte sich die 9a und 10a korblos 0:0. Im letzten Spiel bezwang die 9b die 10a mit 6:4. Der Wanderpokal ging damit an die Klasse 9a. Auf den Plätzen folgten die 9b und die 10 a. –cas.