Gelungenes Schulfest

 

Im Rahmen des diesjährigen Schulfestes erfüllten die Schüler/innen der Mittelschule Osterhofen einen Wunsch des scheidenden Rektors Heribert Demel. Nach intensiven Proben unter der Leitung von Studienrätin Irmgard Hötzinger und Musiklehrerin Serena Dietl wurde das Musical „Schule der Träume“ in der Stadthalle vor zahlreichen Besuchern und vielen Ehrengästen aufgeführt. In einer musikalischen Parodie wurde den Zuschauern vorgeführt, wie eine bekannte Castingshow den Teilnehmern suggeriert aus ihnen „Supistars“ zu machen. Viel zu spät merken die Teilnehmer, dass es nicht um sie geht, sondern um den Geldbeutel der Showmacher. Im Anschluss an das Musical konnten die Buben und Mädchen, an den von den elf Klassen der Mittelschule angebotenen Stationen, beispielsweise ihre Geschicklichkeit mit dem Umgang eines Feuerwehrschlauches oder beim Torfeldschießen unter Beweis stellen. Für das leibliche Wohl mit bayerischen Spezialitäten und Kaffee und Kuchen hatte der Elternbeirat gesorgt. –cas. Fotos: Schneider.