Technik Rallye an der MS Osterhofen

Technik-Rallye an der Mittelschule Osterhofen – Schüler feilen an ihrer Berufsorientierung

Der Stundenplan an der Mittelschule Osterhofen sah am heutigen Montag ein wenig anders aus als sonst: Mehr als 90 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 7 schnitten Kupferrohre, bogen Drähte, befestigten Kabel in Lüsterklemmen, löteten Holzscheiben oder arbeiteten mit dem Akkuschrauber. Technik Rallye heißt das Bildungsangebot, das Schülerinnen und Schüler ihre handwerklichen Begabungen sowie technischen Talente entdecken lässt und so neugierig auf der Welt der Technik macht. Das Ziel der Technik Rallye: Die über 25 Stationen sollen junge Menschen für Praktika und Berufe im technischen Bereich begeistern.

Cornelia Neuhierl, Lehrerin an der Schule, sieht in der Technik-Rallye eine Chance, das Vertrauen der Schüler in die eigenen technischen Fähigkeiten zu entwickeln und stärken. Zudem lasse sich mit der Technik-Rallye das Thema Berufsorientierung auch mal ganz spielerisch und praktisch angehen.