Faschings-Fußballturnier an der Mittelschule Osterhofen

 

 Am Unsinnigen Donnerstag fand an der Mittelschule Osterhofen wieder das traditionelle Fußball-Turnier der Mädchen statt.

Die Klassen waren in drei Altersgruppen eingeteilt. Bei den Klassen 5a, 5b, 6a und 6b ging es dabei sehr knapp her. Mit nur einem Punkt Vorsprung gelang es den Mädchen der Klasse 6b nach sechs spannenden Gruppenspielen den ersten Platz zu erringen. Den zweiten Platz belegte die Klasse 5a und den dritten Platz die Klasse 6a.

Eindeutiger verlief dagegen das Turnier bei den Klassen 7a, 7b, 8a und 8b. Mit drei klaren Siegen erspielte sich die Klasse 8b den Gruppensieg vor der Klasse 7b, die ebenfalls mit ihrer Spielweise überzeugte. Dritter wurde die Klasse 8a.

Zum Abschluss kämpften die Klassen 9a, 9b und 10a um den Turniersieg. Dabei siegten die Mädchen der 10a zweimal souverän mit 5:1 gegen die beiden neunten Klassen und wurde somit unangefochten Sieger in ihrer Altersgruppe. Da sich die Spielerinnen der 9b knapp mit 2:1 gegen die 9a durchsetzte erreichten sie den zweiten Platz und verwiesen die 9a auf den dritten Platz.

Bei den einzelnen Siegerehrungen konnten sich die Spielerinnen über Süßigkeiten freuen. Die siegenden Mannschaften erhielten zusätzlich einen Pokal, den die Sportlehrerinnen Sylvia Fleder, Christiane Heindl und Cornelia Neuhierl überreichten.