6b, 8a und 10a gewinnen Basketballpokale

 

Osterhofen. Beim jährlichen Basketballturnier für Knaben an der Mittelschule sicherten sich die Klassen 6b, 8a und 10a die Wanderpokale als Schulsieger.

In allen drei Altersklassen wurde im Modus „jeder gegen jeden“ gespielt. In der Unterstufe unterlag die 5a zunächst der 5b mit 0:2. Die 6a verlor gegen die 6b mit 0:4. Mit einem 8:2 Sieg war die 6a gegen die 5a erfolgreich. Die 6b gewann mit 6:0 gegen die 5b. Zu einem überraschen 6:2 Erfolg kam die 5b gegen die 6a. Durch einen 13:0 Kantersieg gegen die 5a sicherte sich die 6b den Turniersieg in der Unterstufe. Auf den Plätzen folgten die 5b, die 6a und die 5a.

In der Mittelstufe bezwang die 7b die 7a mit 8:2. Die 8a setzte sich mit 10:2 gegen die 8b durch. Mit einem knappen 6:4 setzte sich anschließend die 8a knapp gegen die 7b durch. Die 8b unterlag dann überraschend deutlich der 7a mit 2:8. Die 7b gewann schließlich gegen die 8b mit 2:0. Die 8a bezwang abschließend die 7a mit 4:2. Der Wanderpokal ging damit an die Klasse 8a. Die 7b, die 7a und die 8a folgten auf den weiteren Plätzen.

Das Auftaktspiel in der Oberstufe gewann die 9a gegen die 9b mit 8:2. Die 10a siegte mit 6:2 gegen die 9Ü, die ihrerseits anschließend die 9b glatt mit 8:0 schlug. Mit 11:6 setzte sich die 10a gegen die 9a durch. Beim Aufeinandertreffen der 9a und der 9Ü kam es zu einem 2:2 Unentschieden. Îm letzten Spiel gewann die 10a glatt mit 10:2 gegen die 9b. Der Wanderpokal ging damit an die 10a vor der 9Ü, der 9a und der 9b. –cas.