Herbstfest 2018

Insgesamt 25 Firmen, Institutionen und Fachschulen nutzten die Gelegenheit, um bei einem Schnuppertag im Rahmen des Herbstfestes ihre Berufsbilder vorzustellen.

Rektor Christian Kröll freute sich über die "gelebte Gemeinschaft am Standort", die diesen Aktionstag erst ermöglicht habe. In der Berufsorientierung sieht er das "Kerngeschäft" seiner Schule.

In Zeiten des Fachkräftemangels setze die Mittelschule mit dem Orientierungstag ein sichtbares Zeichen, sagte Bürgermeisterin Liane Sedlmeier. Davon würden alle profitieren: Die Firmen fänden an der Mittelschule den besten Nachwuchs, die Schüler könnten sich umfassend über Ausbildungsmöglichkeiten in der Region und die guten Zukunftschancen im Handwerk informieren.

Das sieht auch Kultusminister Bernd Sibler so, dessen Grußwort als Videobotschaft eingespielt wurde. Der Aktionstag mache Berufe erlebbar und präsentiere ein breites Angebot.

Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2018
Dokument erstellt am

Link zu donauTV:

Drohnenvideo von Sebastian Stadler, Klasse 8b:

https://www.youtube.com/watch?v=R1G_yDcoJj8&feature=youtu.be