Adventfeier mit Basar an der MS Osterhofen

 

Das neue Konzept der Mittelschule Osterhofen hat Premiere gefeiert: Erstmals wurde am Dienstag das Informative mit der Adventfeier und dem Besuch von Nikolaus und Krampus verbunden.

Waren im vergangenen Jahr noch Elternsprechtag, Schülersprecher-Treffen und Adventsfeier jeweils separat gehalten worden, so wurden heuer aus drei eine Schulveranstaltung. Rektor Christian Kröll sieht darin den Vorteil, dass im Zusammenfließen verbindende Elemente zwischen Elternschaften und Lehrpersonal geschaffen werden. Dies könne der Schulfamilie in Gesprächen und mit neuen Ideen zu Gute kommen.

Der heilige Nikolaus und sein Knecht Ruprecht erinnerte die Schüler daran, dass es ohne Fleiß keinen Preis gibt. Der kleine, aber feine Weihnachtsmarkt hielt mit Basteleien und weihnachtlichen Dekorationen parat. Diese hatten Schüler, Elternbeirat und Lehrkräfte in vielen Stunden der Freizeit entstehen lassen.

Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2019
Dokument erstellt am