Schulschließung in Bayern

Liebe Eltern,

die Schulen in Bayern bleiben ab Montag, 16.03.20 auf Grund der Coronavirussituation geschlossen! Geplant ist eine Wiederaufnahme des Unterrichts nach den Osterferien am 20.04.20.

 

Aktuell gibt es keine Verdachtsfälle des Corona-Virus an unserer Schule!

 

Dennoch nehmen wir die Lage ernst und haben kurzfristig versucht, uns als Schule auf diese Situation vorzubereiten.

Um Gerüchten oder Falschmeldungen vorzubeugen, informieren wir ständig aktuell über alle möglichen Maßnahmen auf unserer Schulhomepage (www.mittelschule-osterhofen.de).

Des Weiteren werden E-Mailverteiler aufgebaut, so dass die Klassenleitungen und Fachlehrer Kontakt zu den Schülern halten können und Ihre Kinder auf diesem Weg mit Materialien versorgt werden können. Auch persönliche Unterstützung kann somit jeder Schüler erhalten. Bitte sorgen Sie dafür, dass eine funktionierende E-Mailadresse vorhanden ist.

Ihr Kind hat heute alle Bücher und Unterlagen dabei. Des Weiteren erhält jeder Schüler Hinweise für sein „Home- Office“. Diese Arbeitshinweise sind je nach Klasse bzw. Jahrgangsstufe ausgelegt auf eine Woche oder einen längeren Zeitraum bis zu den Osterferien. Ggf. werden Themen und dazugehörige Aufgaben aktualisiert und nachgereicht. Eine Schulschließung bedeutet nicht, dass Ihr Kind Ferien hat, sondern dass es diese Arbeitspläne abarbeiten muss.

Mit freundlichen Grüßen

C. Kröll, Rektor                                                                               C. Neuhierl, Konrektorin