• Teaser

Mittlerer Schulabschluss an der Mittelschule

Mittlerer Schulabschluss

Der mittlere Schulabschluss an der Mittelschule verleiht u. a. die Berechtigung, weiterführende Schulen, z. B. die Fachoberschule, zu besuchen - und ist damit gegenüber dem Wirtschafts- und Realschulabschluss gleichwertig.

An der Mittelschule gibt es mehrere Möglichkeiten, einen mittleren Schulabschluss zu erreichen:

- Mit dem Abschlusszeugnis des Mittlere-Reife-Zuges der Mittelschule wird der mittlere Schulabschluss bescheinigt. Das Bestehen einer zentralen Abschlussprüfung am Ende der Jahrgangsstufe 10 ist Voraussetzung.

Termine 2018

14.05.2018-

18.05.2018

Projektprüfung:
- Soziales
- Technik
- Wirtschaft

Montag, 18. Juni 2018

Deutsch:
A. Rechtschreiben/Sprachbetrachtung (8.30 - 9.05 Uhr)
B. Schriftlicher Sprachgebrauch: Textarbeit (9.20 - 12.05 Uhr)

Dienstag, 19. Juni 2018

Englisch:
Teil A bis B Listening Comprehension and Use of English (8.30 - 9.10 Uhr)
Teil C bis D Reading Comprehension, Mediation and Text Production (9.20 - 10.40 Uhr)
Muttersprache:
8.30 - 10.30 Uhr

Mittwoch, 20. Juni 2018

Mathematik:
8.30 - 11.00 Uhr

Beruflicher Bildungsabschluss

Mit abgeschlossener Berufsausbildung können Mittelschüler auf zwei Wegen einen mittleren Schulabschluss erwerben:

Durch den Qualifizierten Beruflichen Bildungsabschluss (Quabi).
Voraussetzungen für den Quabi sind:
- der qualifizierende Abschluss der Mittelschule (Quali)
- Abschluss der Berufsausbildung mit einer Durchschnittsnote von 3,0 oder besser
- der Nachweis über mindestens ausreichende (= Note 4) Englischkenntnisse, die dem Leistungsstand eines fünfjährigen Unterrichts entsprechen