Vorlesewettbewerb 2018

Auch in diesem Jahr beteiligten sich die 6. Klassen der Mittelschule Osterhofen am Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels. Im Deutschunterricht wurde der Schwerpunkt auf Lesen, insbesonders auf dieVerbesserung der Lesefertigkeit gelegt. Am Ende der Trainingseinheiten traten die Schülerinnen und Schüler zum Klassenwettbewerb an. In der 6a qualifizierten sich Lukas Albrecht und Aileen Oisch als klassenbeste Vorleser, in der 6b Annalena Groß und Julia Zacher. Aus diesem Kreis wurde der Schulsieger ermittelt. Die Veranstaltung hierzu fand in der Stadtbücherei Osterhofen statt. Angela Pfligl, die Leiterin der Stadtbücherei, hatte die Räumlichkeit bestens für die Besucher, die Zuhörerschaft (alle Kinder der 5. und 6. Klassen mit ihren Lehrern) und natürlich die Vorleser vorbereitet. Mit den ehemaligen Lehrkräften der Mittelschule Osterhofen, Karolina Schmid und Karl Gundermann bildete sie die Jury, die sowohl Lesetechnik als auch Interpretation der Vorträge zu bewerten hatte. Die Aufmerksamkeit gehörte dann den Vorlesern. Die vier Klassenbesten gaben ihr Bestes. Der Reihe nach lasen sie ihren Wahltext vor. "Scary Harry" aus dem Fremdtext war wohl fast allen Zuhörern noch von der Dichterlesung mit Sonja Kaiblinger in diesem Schuljahr bekannt. Die mit Spannung erwartete Entscheidung verkündete Karl Gundermann: Beste Vorleserin und damit Schulsiegerin war Aileen Oisch. Als Anerkennung wurde ihr ein Buchgutschein überreicht. Auf dem 2. Platz folgte Annalena Groß, an 3. Stelle Julia Zacher. Auch sie erhielten Buchgutscheine. Und alle Teilnehmer Anerkennung und großen Applaus von der Zuhörerschaft! Für die Fünftklässler war es auch eine gute Gelegenheit, Einblicke in den Vorlesewettbewerb zu gewinnen, an dem sie sich sicher im nächsten Schuljahr mit großer Freude beteiligen

werden. 

Völkerballturnier der Mädchen 2018

Auch heuer wurde an der Mittelschule Osterhofen wieder das traditionelle Völkerballturnier der Mädchen durchgeführt.

Gespielt wurde in drei Altersstufen und jeweils in zwei Variationen, nämlich Völkerball mit zwei Bällen und Bänke-Völkerball.

In der Unterstufe siegten die Mädchen der  6ab.

Bei den Spielen der Mädchen 7a/b und 8a/b gelang es der 7bc sich den Endsieg zu sichern.

In der Oberstufe gelang es den Mädchen der Klassen M9a die Oberhand zu behalten.

Bei der abschließenden Siegerehrung durften sich alle Teilnehmerinnen über einen Pokal freuen und für die Siegerinnen gab es noch eine Obst-Box.

Die Organisation und Leitung der Spiele lag wie immer in den Händen der Sportlehrerinnen Christiane Heindl und Cornelia Neuhierl.

 

Elternbeirat am Christkindlmarkt

 

Auch in diesem Jahr stellte der Elternbeirat der Mittelschule Osterhofen einen Stand am Osterhofener Christlkindlmarkt. In altbewährter Weise wurden wieder allerlei kleine Geschenke verkauft und Getränke ausgeschänkt. Die Schulfamilie bedankt sich recht herzlich für die geleistete Arbeit und den großen persönlichen Einsatz aller Beteiligten!